Was es ist

(Eine späte Einsicht zu Erich Fried)

Es ist

das Wie –

nicht das Was.

Es ist

Das Wozu –

nicht das Warum.

Aber:

Egal wie,

egal wozu,

egal warum,

was

zu viel ist,

ist zu viel.

1 Comments on “Was es ist”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: