Archiv

Stärke

Auch kleine Lichtblicke werfen ihre Schatten und ich ringe und kämpfe mit dem Lächeln um weniger Schmerz

Weiterlesen

(Unklärbare Fragen)

Wie froh ich bin dass ich das alles (was alles?) in mir habe – Ich wünschte dabei nur du könntest sehen was ich sehe (was denn?) – wie froh du dann wärst dass du das alles (was alles?) auch in dir hast – und das würde mich erst wirklich froh machen (warum?)

Weiterlesen

Mein Schweigen

Mein Schweigen ist oft kein Fehlen von Worten sondern das Vorhandensein von Gedanken meinen eigenen und deinen – Ich schweige also oft nicht weil ich dir nichts zu sagen hätte sondern aus Respekt vor den Gedanken meinen eigenen und deinen

Weiterlesen

Wechselwirkung

Weil du da bist weil du dich mir stellst weil du so viel gibst und weil du die Liebe schätzt – bin ich da stelle ich mich kann ich wieder geben und die Liebe schätzen

Weiterlesen

Wie wertvoll du bist

Wie kann ich dir nur zeigen wie wertvoll du bist? – Der beste Gradmesser dafür wäre wohl das Glück in meinem Herzen – jedes Mal am Telefon beim Klang deiner Stimme wenn ich dich lächeln höre. – Doch das würde jedes Messgerät zum Platzen bringen. – Wie kann ich dir das also zeigen wenn nicht […]

Weiterlesen

Wenn der Schuh drückt

Auch der interessanteste und lehrreichste Weg wird zur Qual wenn der Schuh drückt. Und der blaue Zehennagel mahnt danach noch lange Zeit davor, noch einmal so unbequeme Schuhe anzuziehen.

Weiterlesen

Ahnung vom Glück

Der Schmerz ist die Ahnung vom Glück das sie spürt wenn sie endlich frei ist

Weiterlesen

Scheinlösungen

Was zwar ganz offensichtlich vor dem Verfall schützt, gibt dem Boot nur seine Funktionstüchtigkeit nicht wieder. – Aber immerhin wahrt es den Schein.

Weiterlesen

Ein Ratschlag

„Nimm das alles nicht so ernst“ ist ein gut gemeinter Rat und ein harter Schlag den ein zartes Gemüt nicht einfach so verkraftet

Weiterlesen