Zeit (als Geschenk)

Überrascht,

betört,

verbunden.

Nichts gesucht

und alles gefunden.

Aus Angst

wird Vertrautheit,

das ist Sehnsucht

nach mehr.

Kein Versprechen,

aber Zeit

als Geschenk –

ich mag dich sehr.

2 Comments on “Zeit (als Geschenk)”

    • Und wenn man es sogar schafft Zeit zu schenken, ohne etwas dafür zu erwarten, dann ist es nicht nur für den anderen ein schönes Geschenk, sondern auch für einen selbst – und umso wertvoller 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: